Konzertübersicht Saison 2016 / 2017

05-11-16 15:18

Samstag, 05. November 2016, 19:00h, Synagoge Wittlich

Kategorie: Saison 16/17
Dumay Quartett, Villa Musica Stipendiaten

 

Augustin Dumay

mit Stipendiaten der Villa musica

Die internationale Kritik zählt Augustin Dumay zu den großen Geigern des 20. Jahrhunderts und betont seine einzigartige Position als ‚großer klassischer Stilist‘, die durch seine bahnbrechenden Aufnahmen für die Deutsche Grammophon bestätigt wird: Die Aufzeichnung sämtlicher Beethoven-Sonaten, die laut International Piano „in der gleichen Liga [spielt] wie die Aufnahmen von Grumiaux/Haskil, Menuhin/Kempff oder Perlman/Ashkenazy“, die Brahms-Trios, bei denen „sich im Spiel Dumays auf wunderbare Weise das Vermächtnis Milsteins offenbart“ (Gramophone), oder die Mozart-Konzerte gemeinsam mit der Camerata Salzburg – „ohne Übertreibung [...] eine der schönsten Aufzeichnungen eines Mozart- Violinkonzertes aller Zeiten“ (Classic CD) –, mit denen er bewies, „dass er ein wundervoller Mozart-Interpret ist, ähnlich einem Stern oder Grumiaux vor ihm“ (Classica).

Das Publikum wurde auf Augustin Dumay zunächst dank dessen Begegnung mit Herbert von Karajan, den darauffolgenden Konzerten mit den Berliner Philharmonikern und seinen Aufzeichnungen für EMI (Konzerte von Mendelssohn, Tschaikowsky, Saint-Saëns, Lalo) aufmerksam. Seitdem tritt er regelmäßig mit Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, Japan Philharmonic Orchestra, Koninklijk Concertgebouw Amsterdam, London Philharmonic Orchestra, London Symphony Orchestra, u.a. auf.

Dumays Diskographie umfasst ungefähr vierzig Aufnahmen, welche größtenteils mit prestigeträchtigen Preisen bedacht wurden (Gramophone Award, Audiophile Audition, Preis der deutschen Schallplattenkritik, Grand Prix du Disque, The Record Academy Award)

>> Übersicht