Konzertübersicht Saison 2016 / 2017

20-05-17 14:47

Samstag, 20. Mai 2017, 20:00h, Synagoge Wittlich

Kategorie: Saison 16/17
Lars Reichow | Musikkabarett Freiheit

 

Freiheit!

Man nehme sich die Freiheit immer nur zu machen, was man will. Das ist vielleicht langweilig. Deswegen können es auch manche kaum erwarten, den eigenen Garten einzuzäunen und das Wachstum zu unterdrücken. Während andere Völker die Freiheit mit den Zähnen verteidigen, geben wir sie mit einem knackigen Passwort am Computer ab. Hat man je einen Fisch zur Freiheit im Netz befragt?  Für viele bedeutet Freiheit einfach nur durchzuschlafen, ohne aufs Klo zu gehen. Reicht Ihnen das?

Reichows Freiheit funktioniert anders. Er hat ein Programm geschrieben für freie Menschen mit freiem Geist. Auf der Suche nach den letzten großen Vergnügungen, Freiheit in Freizeit – grenzenloses Vergnügen im kabarettistischen Paradies. Wo die Pointen noch höher hängen als die Menschentrauben.

Einziger Nachteil: Der Eintritt ist nicht frei.

Lars Reichow nahm sich die Freiheit, seinem Lebensweg eine andere Richtung zu geben. Vom Lehrer wandelte er sich zum Musikkabarettisten, mit dem Beinamen der „Klaviator“.

Zunächst studierte Reichow Musik, Musikwissenschaften und Germanistik in Mainz und bestand das Zweite Staatsexamen mit Auszeichnung nun. Noch während seiner Tätigkeit als Lehrer nahm er Schauspielunterricht und erhielt ein Bayreuth-Stipendium. Zunächst arbeitete er im Bereich Kammeroper und wirkte an Avant- garde-Projekten als Pianist und Schauspieler in Mainz, Leipzig und Dresden mit. Sein Debüt als Musik-Kabarettist mit dem Programmtitel „Ich bin auf jeden Fall da!“ erfolgte 1992. Reichow arbeitete  in Projekten mit vielen renommierten deutschen Rundfunk- und Sinfonieorchestern und war Gast bei vielen Musikfestivals, wie etwa dem Rheingau- oder Schleswig-Holstein- Festival.

Lars Reichow erhielt bis heute 10 Kleinkunst- und Kabarettpreise, u.a. den „Deutschen Kleinkunstpreis", den „Kulturpreis NRW" und den „Berliner Kabarett-Preis"

Bitte beachten Sie: Beginn 20 Uhr! Abweichende Eintrittspreise!

>> Übersicht