Musikkreis Stadt Wittlich e.V. und die Wittlicher Konzerte

Die WITTLICHER KONZERTE haben sich ein deutliches Profil erarbeitet, das Kammermusik auf hohem Niveau und gelegentlich auch große Chor- und Orchesterwerke einschließt.  Entscheidend für die Programmgestaltung ist dabei, mit den Künstlern ein in sich stimmiges musikalisches Konzept zu entwickeln, das spannend ist, das vergnüglich, humorvoll und ernst sein kann. Es sollen nicht einfach alte Ohrwürmer wiederholt, sondern Konzerte geboten werden, die neugierig machen. Dabei hängt vieles von der Auswahl der Künstlerinnen und Künstler ab. Technisches Können und Virtuosität sind dabei ebenso gefragt wie die musikalische Idee, die sie umtreibt. Für das Publikum ist es manchmal die virtuose Leichtigkeit, die Begeisterung hervorruft, und manchmal sind es gerade die leisen Töne, vielleicht sogar fremde Klänge, die Menschen im Innersten berühren.

Die meisten Konzerte finden in der ehemaligen Wittlicher Synagoge statt. Die vom Jugendstil geprägte Architektur schafft einen weiten und zugleich intimen Raum, der sich geradezu ideal für Kammermusik eignet. Für viele Künstler ist die Synagoge denn auch ein zusätzliches Motiv, sich nach Wittlich locken zu lassen. Die WITTLICHER KONZERTE schätzen sich glücklich, dass sie diesen besonderen,  Respekt fordernden Raum nutzen können.

Es liegt natürlich nicht nur am Raum und an den Künstlern, wenn ein Funke überspringt. Dass hier häufig ungewöhnlich gute Künstler auftreten, liegt auch an der Offenheit und Begeisterungsfähigkeit des Wittlicher Publikums. Altbekannte und neue Töne finden hier neugierige, offene Ohren und erwartungsvolle Hörer, die erleben wollen, wie Töne zu Musik werden und Klang die Seele erfüllt.

Die WITTLICHER KONZERTE gehören seit fünfzehn Jahren zum festen Kulturbestand der Region und der Stadt. 1993 hatten Bürger der Stadt Wittlich den gemeinnützigen Verein Musikkreis Stadt Wittlich e.V. gegründet, um Konzerte mit klassischer Musik zu veranstalten. 2004 hat der Musikkreis zusammen mit anderen Veranstaltern die Wittlicher Kulturtage ins Leben gerufen.

Finanzielle und praktische Unterstützung erhält der Verein von der Stadt, von Sponsoren und natürlich von seinen Mitgliedern. Der ehrenamtliche Vorstand sorgt dafür, dass ein differenziertes und anspruchsvolles Konzertprogramm zustande kommt – und legt Wert darauf, dass die Eintrittspreise niemanden am Besuch der Konzerte hindern. Es gibt zudem ein günstiges Abonnement für die Kammerkonzerte, Jugendliche und Studenten bezahlen nur fünf Euro für ein Konzert. Auch das ist eine Form des Dankes für die Förderung durch die Stadt und die öffentliche Wertschätzung.

Wittlicher Konzerte

Musikkreis Stadt Wittlich e.V.
Sebastian Langner
Rommelsbach 19
D - 54516 Wittlich